Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!      Shelties of the   American Line    Gesundheit         Wesen    Sport

 “Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken."

 

Honeymoon of the American Line  06.03.2006 geboren - 

von uns gegangen am 14.12.2021. 

Bis zuletzt warst du die Rudelchefin!

Weine nicht mehr
Einst kam ich an, auf Gottes Erden,
um dein bester Freund zu werden...
Du warst mein allergrößtes Glück...
Und plötzlich rief mich Gott zurück...
So stand's im Seelenplan geschrieben...
Ich wäre gerne noch geblieben,
denn die Zeit mit dir war schön...
Doch trotz allem musst' ich geh'n...
So bin ich leise fortgeflogen,
ins Land hinter dem Regenbogen...
Die Brücke zwischen hier und da,
war aus dem Nichts zum Greifen nah.
Welche Farbenpracht, du glaubst es nicht,
welch wundervolles warmes Licht...
Hinter der Brücke standen die Tiere,
sie warteten bis ich die Ängste verliere...
Dann lief ich hinüber, hinfort war mein Bangen,
ich wurde von hunderten Pfötchen empfangen,
es kostete sicherlich auch etwas Mut,
doch glaube mir bitte, es geht mir hier gut.
Wir spielen und toben, genießen das Sein...
Weine nicht mehr, denn ich bin nicht allein...
Am Ende des Weges wirst du's verstehen,
der Sinn ist erst hinter der Brücke zu sehen...
Du kannst meine Seele auf Erden noch spüren,
mein Körper ist fort, doch ich kann dich berühren,
mein Körper ist fort, doch die Liebe wird bleiben...
Wie sehr ich dich liebe ist kaum zu beschreiben...
Hinter der Brücke, dort wart' ich auf dich...
Weißt du, es ist gar nicht wichtig für mich,
wie lange es dauert...ich warte ja gerne
und beschütz dich derweil aus lichtvoller Ferne...
Ich danke dir heute für all unsre Zeit!
Von dir bis zu mir ist es gar nicht so weit...
Nimm diese Zeilen als Grüße von mir...
Dein treues, dich liebendes, Tier
Netz Fund für gut befunden und kopiert
NETZFUND gelesen und als sehr gut empfunden

15 Jahre


 

 

13 Jahre und immer noch  die Chefin und Zicke im Rudel!

 

 



10 Jahre jung!


jetzt wirf schon das Leckerchen!


3 Generationen     Angie - Honey - Moo

BHA - Team-Test, Agility midi A3

Mutter vom J-Wurf + K-Wurf + N-Wurf + R-Wurf

Mein Name ist Honey, ich bin geb. am 06.03.06 in Berg. Gladbach.

Dort bin ich die ersten 9 Wochen mit meiner Schwester Hope full Girl (Momo) aufgewachsen.

Ich durfte bei meinem Züchter bleiben!

 

Dann war es vorbei mit Lustig. Jetzt begann der Ernst des Lebens.

Welpen- und Junghundgruppe im HSV Köln-Mülheim für die Sozialisierung und Erziehung.

 

Aber am schönsten ist Sport! Egal was – Hauptsache rennen, flitzen, toben und richtig Gas geben.

 

Mir ist es egal ob Agility für Puppys, Frisbee, Flyball oder Ball werfen, einfach nur Action.

Leider muss ich immer bis zum Schluss warten, da ich die Jüngste bin, das nervt! Aber so ist das nun mal im Rudel mit noch 5 anderen, einer ist immer das Schluss licht!

 

In meinem Rudel werde ich richtig hart erzogen und spielen geht am Besten mit Sun und Joy.

 

Außerdem muss ich ja noch dieses und nächstes Jahr Ausstellungen besuchen, warum weiß ich nicht – warten wir erst mal ab wie ich wachse und mich entwickele!

 

Agility ist mein Leben - das steht fest!

Mit der Unterordnung klappt es nur, wenn ich auch genügend Leckerchen bekomme - dafür mache ich fast Alles!

 

In 2007 steht mir viel bevor - lassen wir es langsam angehen!!! Ausstellung in Rheinbach, Koblenz, Wipperfürth, Solingen und Prüfungen in TT und BH-A. Wenn ich das man alles schaffe und neue Fotos müssen unbedingt von mir gemacht werden, denn Wolfgang hat mich in Siegen nicht wider erkannt. Ich bin ein richtig heißer Feger geworden!

 

So – das Jahr 2007 war schon anstrengend- habe die BH-A in Troisdorf mit bravour bestanden und bin auf Ausstellungen gewesen und zur Zucht zugelassen (was immer das hießt?) Jedenfalss starte ich jetzt im Mai 2008 auf meinem 1. off. Agi-Turnier und in Wesel beim Sheltie-Turnier im Einzel und in der Mannschaft – oh ich freu mich so! Auch meine Schwester Momo läuft jetzt Turniere im Agi.

Im März 2009 hatte ich  wunderschöne Welpen (J-Wurf) daher war ich nicht ganz so sportlich unterwegs und deshalb fehlt mir in der A2 noch ein V O für den Aufstieg. Ich arbeite dran - versprochen!

Am 30.12.2009 habe ich doch noch den Aufstieg in die 3 geschafft. Jetzt bin ich so gut geworden, daß ich sogar bei der Bundessiegerprüfung in Groß Grönau mit dabei bin - Super oder?

Danach wird erst mal Baby-Pause sein, wenn alles klappt und dann starte ich wieder durch beim 7. Sheltieturnier in der Schweiz mit all den anderen Shelties und Freunden!

Beoabachtet mich - sonst verpaßt ihr was!

 

Ich schreibe Euch nächstes Jahr mehr über mich und wie es so gelaufen ist!

In 2010 bekam den K-Wurf und 2012 den N-Wurf, davon ist New Moon geblieben. Ich liebe meine Tochter über alles!

Im Agi bin ich auch noch immer gut unterwegs! Aber seit 2016 in Rente, ich mache jetzt Ralley-Obedience.

 

Bis dann

 

Eure Honeylein

(Humpty Dumpty)

Mama Angie links und rechts Tochter Moo



E-Mail
Infos